Coronakrise

Ich bin auch weiterhin uneingeschränkt für Sie da

Die Zahl der Corona-Infizierten in Deutschland, Europa und der Welt steigt und die Auswirkungen auf den Alltag machen sich deutlich bemerkbar. Wir alle sind gefordert, unseren Beitrag zu leisten, um die Ausbreitung des Virus zu verlangsamen.

Wir stehen voll und ganz hinter den von der Bundesregierung und den Ländern getroffenen Maßnahmen und zeigen uns solidarisch – der Schutz der Menschen ist uns wichtig! Je weniger Menschen gleichzeitig erkranken, umso weniger werden das Gesundheitswesen und damit ÄrztInnen und PflegerInnen belastet. Das bedeutet in der Konsequenz, dass umso mehr Menschen geholfen werden kann.

Zur Unterstützung dieser Maßnahmen und weil uns Ihre Gesundheit und die unserer Mitarbeiter wichtig ist, arbeiten wir im Homeoffice.

N

Arbeiten aus dem Homeoffice

Unsere Zusammenarbeit ist durch die Arbeit im Homeoffice nicht eingeschränkt. Betroffene, die unseren Rechtsrat brauchen, lassen wir nicht allein. Wir sichern Ihnen den Zugang zu Ihrem Recht. Denn dank unserer modernen digitalen Infrastruktur und der gut ausgestatteten Homeoffice-Plätze sind wir auch in diesen schwierigen Zeiten uneingeschränkt für sie da.

N

Videokonferenz

Wenn Sie dies wünschen, können wir gerne auch eine Beratung über Skype durchführen. Selbstverständlich können Sie mich – wie gewohnt – auch telefonisch und per E-Mail erreichen.

N

Schnellstmögliche Beantwortung Ihrer Anfragen

Ihre Anfragen zu Behandlungsfehlern beantworten ich schnellstmöglich: Innerhalb von 24 Stunden erhalten Sie meine kostenlose Ersteinschätzung Ihrer Ansprüche. An Wochenenden und an Feiertagen antworten ich Ihnen am darauffolgenden Werktag.

Ich freue mich auf Ihre Anfrage und berate Sie gern!

Anschrift

Kanzlei Teller-Lux
Wilhelmstraße 24
58511 Lüdenscheid

Telefon & Fax

0 23 51 - 379 69 77

0 23 51 - 379 69 79